Die Zahnarztpraxis Dr. Benedikt & Astrid Staab verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Falls Sie den Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, klicken Sie hier.

Unsere Öffnungszeiten für Sie:
Montag - Freitag: 07:00 - 12:00 & 13:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00
Rufen Sie uns an: 09734 / 93 43 40
Unsere Adresse: Untere Marktstraße 6
97705 Burkardroth

Mundgesundheit in der Schwangerschaftschwanger


Zahnpflege- und Ernährungs-Tipps für werdende Mütter


Die Schwangerschaft ist eine aufregend schöne jedoch oftmals auch anstrengende Zeit.
Um rundum gesund und fit zu bleiben, sollten sie eine besonders intensive Mundhygiene betreiben. So erhalten Sie sich ein strahlendes Lächeln und tragen zu einem gesunden Lebensstart Ihres Babys bei.
Ziel der Prophylaxe in der Schwangerschaft ist es, Ihre Mundgesundheit zu bewahren und später die Übertragung von Karies verursachenden Keimen auf das neugeborene Kind von Anfang an zu verhindern.


Wann sollten Sie mit der Prophylaxe für Sie und Ihr Kind beginnen?
Möglichst frühzeitig, sobald ein Kinderwunsch besteht. Der frühe Zeitpunkt bewahrt sie davor, dass später eventuelle Phasen eintreten, in denen Sie sich unwohl fühlen und nötige Schritte nicht mehr durchgeführt werden können.


Zahnbehandlung in der Schwangerschaft:

  • Vorbeugende Maßnahmen können in den ersten drei Schwangerschaftsmonaten durchgeführt werden, sonstige Behandlungen sollten erst ab dem
      vierten Monat wieder einsetzen
  • Ausgedehnte Füllungsmaßnahmen, größere Eingriffe und das Entfernen von Amalgam, sind nach Möglichkeit auf einen Zeitpunkt nach der Geburt zu verschieben
  • Schmerzbehandlungen im Notfall sind jederzeit durchführbar
  • Betäubende Medikamente sind, genauso wie Schmerzmittel und bestimmte Antibiotika, während der Schwangerschaft bis zu einem
      gewissen Grad unbedenklich einsetzbar
  • Auch eine kleine Zahn-Röntgenaufnahme ist bei absoluter Notwendigkeit möglich

 

Wir beraten Sie gerne - Ihr Praxisteam